Campaigning mit Herz, Verstand und Professionalität

Herz und Verstand bringen die Teilnehmenden mit, an der Professionalität arbeiten wir in diesem Workshop. Dabei trainieren wir das Wechselspiel von Aktion und Reaktion - immer mit dem Fokus auf das Kampagnenziel. Aber: Was versteht man eigentlich unter einer Kampagne? Wie führt man eine Kampagne erfolgreich durch? Und welche Kampagnenwerkzeuge werden bei der Kampagnenplanung genutzt?
Wir entwerfen die passende Strategie und entwickeln einzelne Kampagnenelemente wie Aktionen und Veranstaltungen. Wir erweitern unseren Aktionsradius, indem wir twittern, posten und bloggen.
Wir arbeiten mit Praxisbeispielen und fiktiven Kampagnen. Die Teilnehmenden können auch eigene Projekte mitbringen, die - wenn möglich - in den Workshop integriert werden.

Trainer: Ingo Bokermann, Lüneburg

Sa, 17. November 2018, 10-17 Uhr
Festraum Cäcilienberg, Caritasverband, Geroldsauer Str. 2, 76534 Baden-Baden
Anfahrt

Anmeldung


Erfolgreiches Veranstaltungsdesign 

Eine Podiumsdiskussion ist etwas anderes als ein Vortrag, und ein Workshop ist etwas anderes als eine Sitzung. Jede Veranstaltung hat ihre eigenen Erfolgsvoraussetzungen. Wie muss ich meine Veranstaltung aufbauen, damit am Ende für alle Beteiligten etwas heraus kommt? Worauf ist bei Planung und Organisation zu achten, beim Einsatz von Referent/innen, beim Nutzen moderner Technik und bei der Wahl von Termin oder Raum? Der Erfolg ist hier ein Eichhörnchen - es kommt auf die Details an. Und in der Summe entscheidet auch das Flair einer Veranstaltung, ob man sich noch lange an den Abend erinnert oder nicht.

Trainer: Ingo Bokermann, Lüneburg


Das Seminar dauert i. d. R. von 10 - 17 Uhr. Die Uhrzeiten können bei Bedarf auch angepasst werden.

Ort
Wo Sie wünschen - in Baden-Württemberg

Zeit
Machen Sie uns 3 Terminvorschläge.

TeilnehmerInnen
mindestens 8 Personen
Begrenzung der Personenzahl s. Seminar.

Gebühr (soweit nicht anders angegeben)
60 €, erm. 30 € (inkl. Verpflegung)

Interesse? Setzen Sie sich mit uns
in Verbindung:

info@boell-bw.de
Tel. 0711 2633 9410

Bildungszeitgesetz

Dieses Seminar ist als Qualifizierungsmaßnahme im ehrenamtlichen Bereich nach § 5 Abs. 3 i.V.m. §6 der Verordnung zur Regelung der Bildungszeit für die Qualifizierung zur Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten  (VO BzG BW) anerkannt. Ein Tagesseminar umfasst mind. 8 UE (6 Stunden, zzgl. eine Stunde Mittagspause). Antrag für den Arbeitgeber


Politikmanagement-Zertifikat

Für alle, die ihre persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln und sich für Aufgaben in Kommune, Verein, Beruf und Politik fit machen wollen, ist das GreenCampus Politikmanagement-Zertifikat die richtige Wahl. Die Teilnahme an unseren Bestellseminaren wird für dieses Zertifikat angerechnet. Die Details dazu gibt es unter www.GreenCampus.de