Election Night 2016

Wahlparty, Liveschaltung, Podiumsdiskussion

Es scheint eine Schicksalswahl zu werden in den USA – Trump oder Clinton? Kaum eine Frage spaltet die Bevölkerung in den USA derzeit mehr.  Lassen sich die Wähler*innen am 8. November tatsächlich überzeugen von der populistischen Rhetorik des Polit-Außenseiters Trump oder geben sie ihre Stimme doch der etablierten Demokratin Clinton? Was bedeutet der Wahlausgang für die USA und den Rest der Welt? Wir diskutieren diese Fragen mit den Expert*innen und verfolgen mit CNN live diese spannende Wahlnacht. Live-Musik, Theater, Debatten mit Schüler*innen und Quizduelle verkürzen die Zeit bis zum Wahlergebnis.

In Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Zentrum, der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) und den politischen Stiftungen in Baden-Württemberg.

Di, 8. November, 21 Uhr - open end
IHK, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der begrenzten Gästezahl ist eine Teilnahme an der Election Night nur nach vorheriger Anmeldung.
Bitte geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie ggf. Ihre Institution an.

 

And the Winner is...

Wahlanalyse

Was bedeutet das Ergebnis für die Vereinigten Staaten, für ihre Wirtschafts- und Finanzpolitik? Was sind die zukünftigen Schwerpunkte der Innenpolitik und wie wird die US-Außenpolitik aussehen? Was ist zu erwarten, was zu befürchten?

Wahlanalyse mit Dr. Andrea Despot, Europäische Akademie Berlin, Prof. Dr. Thomas Jäger, Universität zu Köln und Hans-Ulrich Klose, u. a. ehemaliger Koordinator für die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit.

In Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Zentrum, der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) und den politischen Stiftungen in Baden-Württemberg.

Do, 10. November, 19 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.