Kommunalpolitik: Wie geht das?

Seminar

Es geht bei diesem Seminar zwar um die Gemeindeordnung von Baden-Württemberg, aber nicht in Form von trockenem Paragrafenwissen, sondern mit Blick auf das Zusammenspiel der Akteurinnen und Akteure in einer Gemeinde: Gemeinderat, Verwaltung, Bürgerschaft. Das Seminar behandelt die Fragen: Wofür ist die Kommune zuständig? Wie sind Macht und Aufgaben zwischen Gemeinderat und Verwaltung verteilt? Wie laufen die Entscheidungen im Gemeinderat und in der Verwaltung ab? Von der Idee zur Umsetzung! Welche Einflussmöglichkeiten haben einzelne GemeinderätInnen, politische Ideen wirkungsvoll umzusetzen.

Tipps für neu gewählte Ratsmitglieder



Keine Angst vor Verfahrensfragen

Ein Wegweiser durch die wichtigsten Verfahrensregeln in der Gemeindeordnung und Landkreisordnung von Baden-Württemberg.

Dieses Seminar richtet sich an Gemeinderätinnen, die schon etwas kommunale Erfahrung haben und/oder schon am Grundlagenseminar "Kommunalpolitik wie geht das?" teilgenommen haben.

Sie erfahren

  • wie die Geschäftsordnung des Gemeinderats den Verlauf der Sitzungen regelt, wie Ratsmitglieder diese Bestimmungen für ihre Arbeit nutzen können und was sie wissen müssen, um nicht über Verfahrensfragen zu stolpern;
  • wie Sie Ihre Ziele wirkungsvoll in die Gremienarbeit einbringen können;
  • wie Sie Ihr Anliegen auf den Punkt bringen, damit aus Ihren Ideen Beschlüsse werden und
  • welches die wichtigsten Faktoren sind, damit Sie sich bei Ihrer Antragsbegründung Gehör verschaffen.

Trainerin ist Sabine Schlager, Kommunalpolitische Referentin, Tübingen.

Unsere Bestellseminare

Ort: Wo Sie wünschen - in Baden-Württemberg

Zeit: Machen Sie uns 3 Terminvorschläge.

Gebühr: 50 €, erm. 25 € (inkl. Verpflegung)

Interesse?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung:

info@boell-bw.de
Tel. 0711 2633 9410