Öffentlichkeitsarbeit


Campaigning mit Herz, Verstand und Professionalität

Herz und Verstand bringen die Teilnehmenden mit, an der Professionalität arbeiten wir in diesem Workshop. Dabei trainieren wir das Wechselspiel von Aktion und Reaktion - immer mit den Fokus auf das Kampagnenziel. Aber: Was versteht man eigentlich unter einer Kampagne? Wie führt man eine Kampagne erfolgreich durch? Und welche Kampagnenwerkzeuge werden bei der Kampagnenplanung genutzt?
Wir entwerfen die passende Strategie und entwickeln einzelne Kampagnenelemente wie Aktionen und Veranstaltungen. Wir erweitern unseren Aktionsradius indem wir twittern, posten und bloggen.
Wir arbeiten mit Praxisbeispielen und fiktiven Kampagnen. Die Teilnehmenden können auch eigene Projekte mitbringen, die - wenn möglich - in den Workshop integriert werden.

Trainer: Ingo Bokermann hat über zehn Jahre lang Projekte und Kampagnen bei Greenpeace geplant und umgesetzt. Seit 2002 berät er Non-Profit-Organisation und Bürgerinitiativen und trainiert deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Nächster Termin:
Sa, 20. Juni, 10 – 17 Uhr, Donaueschingen-Allmendshofen
Hotel Grüner Baum (Haltestelle Allmendshofen)
Lageplan

Teilnahmegebühr: 60, erm. 30 € (inkl. Verpflegung)
Die Teilnahme ist auf 15 Personen begrenzt.
Anmeldung


Effektive Pressearbeit I - Grundlagenseminar

Sie sind ehrenamtlich in einem Verein oder einer Initiative aktiv? Sie engagieren sich für eine gute Sache und möchten andere davon überzeugen? Eine Idee erreicht die Menschen nur, wenn sie zielgerichtet kommuniziert wird. Dafür brauchen Sie eine professionelle Pressearbeit und gute Kontakte zu den Medien. Das Handwerkszeug bekommen Sie in diesem praxisorientierten Seminar mit vielen Übungen.

Inhalte:
     - Schreiben für die Öffentlichkeit: Grundlagen und Sprache
     - Professionelle Pressemitteilungen: Form und Inhalt
     - Umgang mit den Medien: So gelingt die Zusammenarbeit

Trainerin: Ulrike Schnellbach


Auf den Punkt gebracht: Pressearbeit II – für Fortgeschrittene

Sie sind ehrenamtlich in einem Verein oder einer Initiative aktiv? Sie engagieren sich für eine gute Sache und möchten andere davon überzeugen? Eine Idee erreicht die Menschen nur, wenn sie zielgerichtet kommuniziert wird. Dafür brauchen Sie eine professionelle Pressearbeit und gute Kontakte zu den Medien.
Das Handwerkszeug bekommen Sie in diesem praxisorientierten Aufbau-Seminar. Es richtet sich an Teilnehmer/innen, die entweder das Grundlagen-Seminar „Effektive Pressearbeit“ besucht oder anderweitig Grundkenntnisse erworben haben. Im Seminar soll überwiegend mit eigenen Texten gearbeitet werden, z. B. Pressemitteilungen, Veranstaltungs-Einladungen und -Berichten oder Flyern.

Inhalte:
- 
Texte für Presse und Öffentlichkeit: Analyse und Überarbeiten von Beispieltexten
-   Form und Inhalt: Tipps, damit die Botschaft ankommt
-    Umgang mit den Medien: So gelingt die Zusammenarbeit

Trainerin: Ulrike Schnellbach


Neue Zielgruppen erreichen mit "social media"

Sie engagieren sich für eine gute Sache und suchen weitere MitstreiterInnen? Sie planen eine Veranstaltung und möchten neue Zielgruppen ansprechen? Sie möchten dafür "Soziale Netzwerke nutzen", wissen aber nicht wie? Eine Facebook-Seite ist schnell eingerichtet, aber wie kann ich die Seite sinnvoll bestücken, aktuell halten und pflegen? Wie kann ich andere "Social media" Plattformen wie Twitter, Flickr, google+ und Blogs sinnvoll integrieren? Wie kann ich posten und welche Art von Posts sind zu welchen Zwecken geeignet? Wo lauern die Gefahren? Dieses Seminar verschafft Ihnen einen Überblick über die Nutzungsmöglichkeiten der Sozialen Netzwerke individuell für Ihren Zweck.

Die Teilnahme ist auf 12 Personen begrenzt.


Erfolgreiches Veranstaltungsdesign 

Eine Podiumsdiskussion ist etwas anderes als ein Vortrag, und ein Workshop ist etwas anderes als eine Sitzung. Jede Veranstaltung hat ihre eigenen Erfolgsvoraussetzungen. Wie muss ich meine Veranstaltung aufbauen, damit am Ende für alle Beteiligten etwas heraus kommt? Worauf ist bei Planung und Organisation zu achten, beim Einsatz von Referent/innen, beim Nutzen moderner Technik und bei der Wahl von Termin oder Raum? Der Erfolg ist hier ein Eichhörnchen - es kommt auf die Details an. Und in der Summe entscheidet auch das Flair einer Veranstaltung, ob man sich noch lange an den Abend erinnert oder nicht.

Trainer: Dirk Kron, Südlicht, Freiburg


Das Seminar dauert i. d. R. von 10 - 17 Uhr. Die Uhrzeiten können bei Bedarf auch angepasst werden.

Diese Seminare können für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus angerechnet werden. Jedes Seminar enthält 8 Unterrichtseinheiten.

Unsere Bestellseminare

Ort
Wo Sie wünschen - in Baden-Württemberg

Zeit
Machen Sie uns 3 Terminvorschläge.

TeilnehmerInnen
mindestens 8 Personen
Begrenzung der Personenzahl s. Seminar.

Gebühr
60 €, erm. 30 € (inkl. Verpflegung)

Interesse? Setzen Sie sich mit uns
in Verbindung:

info@boell-bw.de
Tel. 0711 2633 9410

Diese Seminare können für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus angerechnet werden.
Jedes Seminar enthält 8 UE.