Mehr als Opfer – neue Rollen für Frauen in Krimis

Die Auseinandersetzung mit Geschlechterrollen ist so spannend wie ein guter Krimi!

Drei Krimiautorinnen, Christine Lehmann, Monika Geier und Gudrun Lerchbaum – Mitglieder im Netzwerk HERLAND - lesen und laden ein zur Auseinandersetzung und Diskussion.

 

Mo, 24. September – Biberach

Stadtbücherei

Mo, 15. Oktober – Ravensburg

Stadtbücherei, Kornhaussaal

Di, 16. Oktober – Wangen

Stadtbücherei im Kornhaus

Alle Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

Veranstaltungen der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg in Kooperation mit den Stadtbüchereien im Rahmen des Literatursommer 2018 der Baden-Württemberg Stiftung.

In Kooperation mit