Man wird ja wohl noch sagen dürfen...

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Immer wieder schleichen sich rassistische, sexistische und diffamierende Aussagen in den Alltag ein - man begegnet ihnen in sozialen Netzwerken und Internet-Foren sowie in feuchtfröhlichen Runden am Stammtisch, aber auch im Freundes- und Verwandtenkreis. Häufig werden solche Äußerungen von einer breiten Mehrheit der Bevölkerung toleriert oder sogar weiterverbreitet. Danach stellt man sich oft die Frage: „Warum habe ich nicht interveniert?“ und „Hätte ich nicht was sagen sollen?“

Trainer*in:
Hans-Jürgen Ladinek, Kriminalhauptkommissar a.D. und Sarah Ladinek, Trainerin in Ausbildung.

Dieses Seminar kann für das Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus angerechnet werden.

 

Ein Tagesseminar enthält 8 Unterrichtseinheiten und kostet 50€/erm. 25€ (inkl. Verpflegung).

Die Teilnahme ist auf 15 Personen begrenzt.

 

Bildungszeitgesetz

Dieses Seminar ist als Qualifizierungsmaßnahme im ehrenamtlichen Bereich nach § 5 Abs. 3 i.V.m. §6 der Verordnung zur Regelung der Bildungszeit für die Qualifizierung zur Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten  (VO BzG BW) anerkannt. Es umfasst 8 UE (6 Stunden, zzgl. eine Stunde Mittagspause). Antrag für den Arbeitgeber


Politikmanagement-Zertifikat

Für alle, die ihre persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln und sich für Aufgaben in Kommune, Verein, Beruf und Politik fit machen wollen, ist das GreenCampus Politikmanagement-Zertifikat die richtige Wahl. Die Teilnahme an unseren Bestellseminaren wird für dieses Zertifikat angerechnet. Die Details dazu gibt es unter www.GreenCampus.de