Kommunalpolitik, wie geht das?

Es geht bei diesem Seminar zwar um die Gemeindeordnung von Baden-Württemberg, aber nicht in Form von trockenem Paragrafenwissen, sondern mit Blick auf das Zusammenspiel der Akteurinnen und Akteure in einer Gemeinde: Gemeinderat, Verwaltung, Bürgerinnen und Bürger.
Das Seminar behandelt die Fragen:
Wofür ist die Kommune zuständig? Wie sind Macht und Aufgaben zwischen Gemeinderat und Verwaltung verteilt? Wie laufen die Entscheidungen im Gemeinderat und in der Verwaltung ab? Von der Idee zur Umsetzung! Welche Einflussmöglichkeiten haben einzelne GemeinderätInnen, politische Ideen wirkungsvoll umzusetzen.

Die Referentin, Sabine Schlager ist beruflich in der Kommunalberatung tätig und war viele Jahre im Kreistag und im Gemeinderat aktiv. 

 

Sa, 28. November, 10 - 17 Uhr

vh, Ulm, Kornhausplatz 5

Lageplan

 

Gebühr:

50 €, erm. 25 € (inkl. Verpflegung)

 

Leitung:

Sabine Schlager

 

Anmeldung