Demokratinnen und Demokraten fallen nicht vom Himmel

Förderung von Demokratiefähigkeit bei Kindern und Jugendlichen

Tagung

Demokratie setzt voraus, dass die Mehrheit der Bevölkerung sich mit ihr identifiziert. Hier setzt die politische Bildung an; sie vermittelt das dafür notwendige Wissen. Oftmals bleibt sie allerdings auf die Vermittlung von Faktenwissen beschränkt und vernachlässigt die ebenso wichtigen sozialen und emotionalen Kompetenzen.

Kinder und Jugendliche sollten zur Wahrnehmung ihrer Rolle als Bürger*innen in der Demokratie vielmehr ganzheitlich befähigt werden. Wie lernen Kinder demokratisches Verhalten? Welche Kompetenzen sind hierfür notwendig? Wie können diese Kompetenzen in der frühkindlichen, der außerschulischen und schulischen Bildung gezielt vermittelt werden?

Mi, 13. Juni, 14 Uhr - Do, 14. Juni, 18.30 Uhr

Evangelische Akademie Bad Boll

Info und Anmeldung

In Kooperation mit der Evangelischen Akademie Bad Boll und der Petra-Kelly-Stiftung Bayern.

 

 

©Fotalia