Umweltschutz von Rechts

Ökos sind immer grün, immer gut und irgendwie links. Klar gibt es bei unserem Seminar regionale Bioprodukte. Schließlich haben wir eine gemeinsame Wertebasis. Moment – gemeinsame Werte? Was genau sind unsere Argumentationen für Umwelt- und Naturschutz? Und wer ist dieses ominöse „wir“? Was meint progressiver, emanzipatorischer Umwelt- und Naturschutz und wo unterscheidet er sich von der rechten „Blut-und Boden-Ideologie“? Im Seminar werden wir die braune Vielfalt in der Ökoszene unter die Lupe nehmen. Wir schauen uns u.a. rechte Argumentationen in Landwirtschaft, Klima und Energie an.

In Kooperation mit der BUNDjugend Baden-Württemberg

Fr, 16. Februar, 18 Uhr  – So, 18. Februar, 15 Uhr
BDP Bildungsstätte, Grafenberger Str. 25, 72658 Bempflingen

Zielgruppe: 16 – 27 Jahre
TN-Gebühr: 35 € (inkl. Verpflegung)
Anmeldung und weitere Infos (z.B. zur Fahrtkostenerstattung):

 

 

Foto: Lilith Kuhn