"Dear White People..." - Check your Privilege! Vol. 2

Veranstaltungsreihe 

In unserer superdiversen Gesellschaft, in der Migration und Mobilität zum Alltag gehören, ist es noch immer nicht egal, wo frau herkommt, welche Hautfarbe oder Religion man hat, welche Sprache der Mensch spricht oder welches Wissen jede*r einzelne mitbringt. Rassismus und damit einhergehend Diskriminierung sind in unserer Gesellschaft allgegenwärtig – strukturell und individuell.

Die zweite Ausgabe von “Dear White People …” mit dem Titel “Check Your Privileges” findet vom 7.-11. Januar 2020 in Freiburg statt.  Das Programm schafft einen offenen Raum, um Wissen und Erfahrungswelten rund um die Themenfelder Critical Whiteness, Intersektionalität und Dekolonisierung von Entwicklungspolitik zu vermitteln und einen Austausch zu ermöglichen - diskursiv, ästhetisch wie auch erlebnisorientiert.

In Kooperation mit Arnold-Bergstraesser Institut, BIPoC Gruppe Uni Freiburg, Eine Welt Forum Freiburg e.V., Eine Welt Promotor*innen, Engagement Global, Außenstelle Stuttgart, E-Werk, FAIRburg e.V., Heinrich-Böll-Stiftung Baden Württemberg, iz3w, Institut für Ethnologie Uni Freiburg (angefragt), Institut für Soziologie Uni Freiburg, Kidayo, Kommunales Kino, One World Network, Our Voice, RESPEKT e.V., Abteilung Sozialpädagogik des Instituts Erziehungswissenschaften der Pädagogischen Hochschule Freiburg, TANG e.V., Weltbeziehungen herrschaftsfrei leben

 

Di, 07. - Sa, 11. Januar 2020, Freiburg

Veranstaltungsorte: E-WERK, Büro für Grenzenlose Solidarität (Grethergelände), Institut für Ethnologie, iz3w, Jugendzentrum LetzFetz, Kommunales Kino, Literaturhaus, Stadtbibliothek

 

Detaillierte Programminfos entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer