böll.brief

Landtagswahl Baden-Württemberg 2021

Ergebnisse und Analyse
Kostenlos

Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz haben ein Superwahljahr mit sechs Landtagswahlen und einer Bundestagswahl eröffnet. Es waren auch die ersten Landtagswahlen in der Geschichte der Bundesrepublik, die unter Pandemie-Bedingungen stattfanden. Die Covid-19-Pandemie zieht für die Durchführung der Wahlen und den politischen Wettbewerb eine Reihe von Besonderheiten nach sich. Als herausfordernd stellten sich in den Vorbereitungen nicht nur organisatorische Fragen heraus, etwa wie die Wahl durchgeführt und welcher Stellenwert den Briefwahlen zukommt, sondern auch, wie es Parteien überhaupt gelingt, Wähler/innen zu erreichen, zu mobilisieren und mit ihnen in Austausch zu treten.

Produktdetails
Veröffentlichungsdatum
März 2021
Herausgegeben von
Heinrich-Böll-Stiftung
Seitenzahl
16
Sprache der Publikation
deutsch
Inhaltsverzeichnis

1. Kontext der Wahl 

2. Wahlergebnis .

2.1  Wahlbeteiligung
2.2 Stimmenverteilung
2.3  Direktmandate 
2.4  Sitzverteilung im Landesparlament und Koalitionsperspektiven 
2.5  Politische Repräsentation von Frauen

3.  Allgemeine Stimmung

3.2  Regierungszufriedenheit
3.3  Wichtige Themen und Kompetenzzuschreibung

4.  Wahlverhalten im Detail

4.1  Individuelle Motive der Wahlentscheidung
4.2  Wählerwanderung
4.3  Soziodemografische Besonderheiten im Wahlverhalten
4.4  Detaillierte regionale Befunde zum Wahlverhalten

 

Schlagworte