Dilay Çatak
Praktikantin
Frau mit langen braunen Haaren und schwarzer Bluse vor einem grauen Hintergrund

Studiert Politikwissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und ist Vorstandsvorsitzende des Movement for Justice e.V. 

Mir ist bewusst, dass unser Planet nicht nur aus Menschen als Lebewesen besteht, dennoch sind sie es, die in der Verantwortung stehen und die Fähigkeit besitzen, unsere Erde zu einem schöneren Ort zu formen. Ich bin davon fest überzeugt, dass einzig und allein eine grüne Politik dazu beitragen kann, die Rechte aller Lebewesen zu wahren. In diesem Sinne bin ich stets bemüht, meinen eigenen Beitrag zur Wahrung einer qualitativen und nachhaltigen Lebensgrundlage zu leisten.

Ich freue mich sehr, mein Praktikum in der Stiftung absolvieren zu können, die zugleich den Namen meines Lieblingsschriftstellers Heinrich Böll trägt.