Wir bieten...

... Studierenden an Fachhochschulen und Universitäten, die im Rahmen ihrer Ausbildung ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen, ein sechsmonatiges Praktikum an.  

Als grüne politische Stiftung in Baden-Württemberg leisten wir politische Bildungsarbeit, die sich an unseren Grundüberzeugungen orientiert. Wir streben eine demokratische, solidarische, ökologische und inklusive Gesellschaft an. Politisch und rechtlich eigenständig, bilden wir mit der Heinrich Böll Stiftung (Bund) und den übrigen Landesstiftungen einen Stiftungsverbund. Organisiert sind wir als gemeinnütziger Verein, der sich aus öffentlichen Mitteln des Landes und des Bundes finanziert.

Das Praktikum wird bei einer 4-Tage-Woche mit 500 EUR monatlich vergütet.
 

Wir freuen uns auf Sie!

Ab März 2023 kann die Stelle wieder besetzt werden.

Wir suchen...

... eine:n Student:in aus den Geistes-, Sozial-, Medien- oder Kommunikationswissenschaften. Sie verfügen über Fähigkeiten zur politischen Kommunikation im Web 2.0, haben Interesse an der politischen Bildungsarbeit einer grünen-nahen Stiftung und Lust auf eigenständiges und kreatives Arbeiten.                       

Sie können während Ihrer Zeit bei uns ein eigenständiges Projekt vorbereiten, durchführen und abrechnen, dies schließt die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie allgemeine Verwaltungsaufgaben ein. Zudem können Sie Erfahrungen in der Social Media Arbeit sammeln.

Wir bieten ein interessantes und vielfältiges Praktikum in einem engagierten und motivierten Team.

Lernen Sie uns kennen

Projekte im Praktikum

Februar bis Juli 2020

"Ich kann allen ein Praktikum bei der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg nur ans Herz legen: die freie Themenwahl und Umsetzung des eigenen Projektes, das kleine und familiäre Team, die Mitarbeit bei spannenden Veranstaltungen - all das hat mir einen tollen Einblick in die Arbeit der politischen Stiftung ermöglicht."

17
Mai
Online-Diskussion Dienstag, 17. Mai 2022

Protestbilder & Bildproteste

Im Rahmen der Biennale für aktuelle Fotografie 2022
19
Mai
21
Mai
23
Mai
Lesung und Gespräch Montag, 23. Mai 2022

Ukraine, 5 Uhr morgens

Eine szenische Lesung mit anschließender Diskussion
Livestream
25
Mai
Online-Diskussionsreihe Mittwoch, 25. Mai 2022

7. Salon des guten Lebens

Marina Weisband: „Zuversicht in Anbetracht von Krisen, Katastrophen und Kriegen“
Livestream
07
Juni
Film und Gespräch Dienstag, 07. Juni 2022 in
Hamburg

Les Enfants Terribles / Yaramaz Çocuklar

Ein Dokumentarfilm von Ahmet Necdet Çupur über „schreckliche Kinder“ und das Aufbegehren gegen (Geschlechter-)Normen in der ländlichen Türkei
09
Juni
Film und Gespräch Donnerstag, 09. Juni 2022 in
Freiburg

Les Enfants Terribles / Yaramaz Çocuklar

Ein Dokumentarfilm von Ahmet Necdet Çupur über „schreckliche Kinder“ und das Aufbegehren gegen (Geschlechter-)Normen in der ländlichen Türkei
25
Juni
Gespräch Samstag, 25. Juni 2022 in
Freiburg

Eine neue Aufklärung

Gespräch über eine Kultur der Endlichkeit mit Harald Welzer und Ernst Ulrich von Weizsäcker
28
Juni
Seminar Dienstag, 28. Juni 2022 in
Stuttgart

Darf ich das eigentlich?

Urheber,-Daten,- und Persönlichkeitsrechte im Mediengebrauch
29
Juni
Diskussion Mittwoch, 29. Juni 2022 in
Stuttgart

SOFIES MIND*TRUCK - ImBiss der Wahrheit

Theater und Diskussion über Verschwörungsmythen in Zeiten der Corona-Proteste